• Neurochirurgie

    Neurochirurgie

    A. S.,* 79 J.; weiblich - Aneurysma. Monitoring: MEP, SEP

    Anwendungsgebiete

  • Wirbelsäule

    Wirbelsäule

    S. B.,* 14 J.; männlich - Missbildung Halswirbelsäule. Monitoring: MEP, SEP und D-Welle

    Anwendungsgebiete

  • HNO

    HNO

    S. G.,* 69 J.; männlich - Parotidektomie nach Tumor der Ohrspeicheldrüse. Monitoring: EMG des N. facialis

    Anwendungsgebiete

  • Gefäßchirurgie

    Gefäßchirurgie

    H. L.,* 63 J.; weiblich - Thrombendarteriektomie (TEA) nach Carotisstenose. Monitoring: SEP (N. medianus und N. tibialis)

    Anwendungsgebiete

  • Allgemeinchirurgie

    Allgemeinchirurgie

    F. N.,* 61 J.; männlich - Totale Mesorektale Exzision nach Rektumkarzinom. Monitoring: pIOM mit EMG und Blasendruckmessung

    Anwendungsgebiete

  1. Neurochirurgie

  2. Wirbelsäule

  3. HNO

  4. Gefäßchirurgie

  5. Allgemeinchirurgie

Die iNCU (inomed NeuroCare Unit) GmbH:

Professioneller Klinikservice für Intraoperatives Neuromonitoring


Sicherheit und Flexibilität – Das ist unser Ziel

Wir, die inomed NeuroCare Unit - iNCU GmbH - >> bieten Intraoperatives Neurophysiologisches Neuromonitoring (IONM >>) als professionellen Vor-Ort-Service in Kliniken.

 

Sicher und komfortabel
Die iNCU (inomed NeuroCare Unit) GmbH bietet mit ihrem Angebot des IONM als Klinikservice >> eine kostengünstige und unkomplizierte Möglichkeit, Qualität und Sicherheit in Kliniken zu steigern.
Neben der Gewährleistung der Patientensicherheit bringt die iNCU Dienstleistung vielfältige Vorteile für Anwender und Kliniken. >>

 

Maximale Flexibilität für Ihre Planung
Die Unternehmenskultur und das Know-How der iNCU GmbH ermöglichen ein besonders flexibles Agieren in Bezug auf die geografischen Einsatzgebiete >> sowie den chirurgischen Anwendungsgebieten. >> Viele Kunden nutzen den IONM Klinikservice >> bei besonders anspruchsvollen Eingriffen.  

 

Kostentransparenz im Zeichen der Zeit
In einem Rahmenvertrag legt die iNCU GmbH vorab die Honorierung der Anwendungsspezialisten und die Kosten für das Zubehör fest. So sind die Gesamtkosten für die Klinik transparent und bestmöglich kalkulierbar.

* Die angeführten Patientenfälle liegen uns mit detaillierter Beschreibung vor. Die Initialen wurden bewusst geändert.




COVID-19:

Liebe Kunden,

wichtig: Wir sind für Sie da!

Bitte fordern Sie Ihren iNCU-Einsatz unbedingt über das Ticketformular >> an.
Wir kümmern uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen.

Bitte bleiben Sie gesund!

Ihr iNCU-Team




  
 

Kundenumfrage

Vielen Dank, dass Sie an unserer iNCU-Kundenumfrage >> teilnehmen!

   
 



Haben Sie Fragen zur Organisation des iNCU Service?

Theresia Maik

Anwendungsspezialistin
iNCU GmbH
übernimmt gerne die Koordination
Tel.: +49 174 / 925 88 92
t.maik(at)incu.info